Kurze Wege für Schüler des Berufsschulzentrums Konrad Zuse

Frühmorgens 5:30 Uhr klingelt der Wecker, aufstehen, frühstücken und schnell zum Bus … Alltag für viele Schüler des BSZ Konrad Zuse in Hoyerswerda. Dies war Anlass für Schulleiterin Frau Stephan mit unserer Wohnungsgesellschaft mbH Ideen auszutauschen. Da gibt es doch andere Möglichkeiten, oder? Schnell herrschte Einigkeit bei allen Beteiligten, eine Kooperation wurde geboren.

„Unsere Wohnungsgesellschaft mbH hat Erfahrungen mit möblierten Wohnungen, sei es für kurz- und mittelfristige Mietwünsche und auch Gästewohnungen“ gab Geschäftsführer Steffen Markgraf in die Runde, „eine Wohngemeinschaft für Schüler des BSZ, das Projekt setzen wir um.“

Gesagt, getan, und unsere Spezialisten für die Wohnungsvermietung fanden eine passende Wohnung. Die Herrichtung und Einrichtung einer möblierten Wohnung ist für die Mitarbeiter Routine und es steht nun für das neue Schuljahr eine sehr schön eingerichtete 3-Raumwohnung in der Bautzener Allee für eine Schüler-WG zur Verfügung. Neben Gemeinschaftsräumen wie Küche und Bad, kann jeder Schüler (bis zu 3 an der Zahl) auch seinen eigenen Bereich nutzen.

Gemeinsam mit Frau Stephan vom BSZ Konrad Zuse freut sich unsere Wohnungsgesellschaft mbH auf Schüler aus nah und fern und wird bei starker Nachfrage das Angebot ausweiten.

Zurück