Wenn ein Hochhaus zum Tag-und-Nacht-Kunstwerk wird

Die Hauptrollen in diesem Kunstwerk spielen: Ein Künstler, der bei seinen Projekten schon mit Angela Merkel, Bill Clinton und dem Dalai Lama zu tun hatte. Ein Haus, das die Stadtsilhouette von Hoyerswerda seit Jahrzehnten unverwechselbar prägt. Und vier nagelneue LED-Leuchten an einem großen, ebenso neuen Mast.

Wer sagt, dass Hochhausfassaden grau sein müssen? In Hoyerswerda sind sie auch gern mal bunt, lebendig und leuchtend, wie der Lausitztower mit seinem beleuchteten Dachgarten und das Konrad-Zuse-Hochhaus mit seiner blinkenden Animation eines Z3-Rechners von Konrad Zuse schon seit längerem zeigen. Nun ist noch ein Highlight hinzugekommen: das Hochhaus Albert-Schweitzer-Straße 25 - 28.

Weiterlesen

Zurück